Aufgelegte Ausführungen

Diese Varianten des MEISER Regalrostes ermöglichen eine leichte Arretierung auf den Traversen der Regalkonstruktion. Dazu erhält die nach unten verlängerte T-Profileinfassung eine Ausklinkung, die speziell auf die Traversenbreite abgestimmt ist.

Die Ausklinkung erfolgt bis auf die Tragstabhöhe, so dass die Tragstäbe als statisch bestimmendes Element bündig auf der Traverse aufliegen. Im Detail lassen sich nochmals spezielle Anpassungen vornehmen, die im Folgenden beschrieben sind.