Eingelegte Ausführungen

Neben den aufgelegten Varianten hat MEISER diese Lösung entwickelt. Dabei werden die Tragstabenden mit einem Z-förmigen Spezialprofil eingefasst, das im Widerstandsschweißverfahren mit den Tragstäben verbunden wird. Dieser Regalrost ist dadurch ebenfalls sehr belastbar.

Ein wesentlicher Vorteil des eingelegten Regalrostes ist die verbesserte Nutzhöhe der Regalplätze. Dadurch, dass dieser Regalrost zwischen den Längstraversen eingehängt wird, spart man die Rosthöhe, die ansonsten bei der Lagerung verloren geht.