GRATING MEISER LATAM

Peru hat eine groβe Bandbreite an Bodenschätzen, deren Erschließung in zahlreichen Minen erfolgt. Auch die Förderung von Naturgas spielt eine wesentliche Rolle. In diesen klassischen Industrien findet der Gitterrost traditionell seine Anwendungen. Die Erschließung des Marktes für andere Anwendungen steckt noch in den Kinderschuhen, bietet aber ein großes Potential.

Die stabile politische Situation, das konstante Wachstum der vergangenen Jahre und die strategisch günstige Lage von Peru gaben den Ausschlag für MEISER, sich mit einem Engagement in diesem Land zu beschäftigen. Dabei wurde schnell deutlich, dass ein Joint Venture mit dem bereits etablierten Gitterrostproduzenten Grating Peru und unserem Vertriebspartner Grupo Cuñado die beste Lösung darstellt. Nach mehreren Besuchen und Verhandlungen wurde letztlich Einigkeit erzielt. Am 25. November 2014 wurden in Lima die Verträge unterzeichnet und seitdem ist Grating Meiser Latam ein Gemeinschaftsunternehmen der Alteigentümer mit MEISER und Grupo Cuñado. Das Marktgebiet für unser neues Joint Venture-Unternehmen ist Süd- und Mittelamerika mit Ausnahme von Brasilien. Unser Mitarbeiter Ignacio Jiménez Bruno hat hier hervorragende Vorarbeit geleistet und leistet in den kommenden Monaten vor Ort aktive Unterstützung im Vertrieb.

Gegründet: 2014
Mitarbeiter: 20
Geschäftsbereiche: Produktion von Gitterrosten
Vertriebsgebiet: Südamerika außer Brasilien

 

GRATING MEISER LATAM
Calle San Carlos Mz B Lote 6 Urb. Santa Marta Ate
Lima - Peru

Kontaktperson: Eduardo Del Aguila
Telefon: +51 989 26 16 19
Telefax: +51 171 86 182    

E-Mail:edelaguila@gratingperu.com