Belastungstabellen

Hinweise

 

Statische Bemessung:
Die Bemessung erfolgte nach den folgende Normen und Richtlinien:
1. DIN 24537-3:2007-08 - Roste als Bodenbelag - Teil 3: Kunststoffgitterroste
2. DIN EN 1990-NA:2010-12 - Nationaler Anhang, Grundlagen der Tragwerksplanung
3. RAL GZ 638:2008-09 - Gitterroste - Gütesicherung
4. Das Eigengewicht wurde nach DIN 24537-3 : 2007-08 vernachlässigt.
5. Die kleinste Auflagerlänge nach BGI/GUV-I 588-1 beträgt 30mm.
6. Die berechneten Werte werden nur bei kraftschlüssiger Verbindung der Bodensysteme mit der Unterkonstruktion erreicht.

Statische Lasten :
1. Die Punktlast FP = 1,5 kN auf einer Lastaufstandsfläche von 200x200 mm sowie die verteilte Flächenlast von 2,0 kN/m2 wurden aus der Norm DIN EN ISO 14122-2 :2016-10 - Sicherheit von Maschinen - Ortsfeste Zugänge zu maschinellen Anlagen - Teil 2 Arbeitsbühnen und Laufstege entnommen.
2. Die Punktlast FP = 2,0 kN auf einer Lastaufstandsfläche von 200x200 mm sowie die verteilte Flächenlast von 5,0 kN/m2 für Zugänge, Balkone und Treppenpodeste der Kategorie T2 wurden aus der Norm DIN EN 1991-1-1/NA:2010-12 Deutschland entnommen. Weitergehende Forderungen nach einer Lastaufstandsfläche von 50x50 mm wurden nicht berücksichtigt!

Verformung/Durchbiegung:
1. Die elastische Verformung/Durchbiegung der Bodensysteme unter Last darf max. 0,5% (1/200) der Stützweite betragen.
2. Der Höhenunterschied an Stoßstellen von belasteten und unbelasteten Bodensysteme darf 4 mm nicht übersteigen. Sollte die elastische Verformung/Durchbiegung bei 1/200 > 4 mm sein, müssen die nicht unterstützten Stoßstellen durch Doppelklemmen gesichert werden. Bei Bodensystemen hat der Einsatz von Doppelklemmen einen signifikanten Einfluss auf die erreichbare Stützweite. Beachten sie hierzu die
farbig hinterlegten Werte in den Tabellen.

Sollte ihr spezifischer Lastfall nicht aufgeführt sein, stehen wir für weitergehende Auskünfte gerne zu Ihrer Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die anwendungsspezifische Eignung eines Gitterrostes vom Anwender zu überprüfen ist.

Gegossene Gitterroste

Quadratische Maschen < 10 mm

Quadratische Maschen max. 14 mm

Quadratische Maschen max. 19 mm

Quadratische Maschen max. 28 mm

Quadratische Maschen max. 33 mm

 

Quadratische Maschen max. 44 mm

Rechteckige Maschen

Sicherheitsboden

Sicherheitsboden

GFK-Profilrost I & T-Stab

I-Profilrost bis Stababstand 10 mm

I-Profilrost bis Stababstand 15 mm

I-Profilrost bis Stababstand 23 mm

T-Profilrost bis Stababstand 10 mm

T-Profilrost bis Stababstand 13 mm

T-Profilrost bis Stababstand 15 mm

T-Profilrost bis Stababstand 23 mm

T-Profilrost bis Stababstand 25 mm