Maschinen- und Anlagenführer

Maschinen- und Anlagenführer/innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Weiterhin rüsten sie die Maschinen um und halten sie instand.

AUSBILDUNGSDAUER

2-jährige duale Berufsausbildung im Betrieb und Berufsschule (Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen)

LERNINHALTE WÄHREND DER AUSBILDUNG
  • Geräte, Maschinen und Anlagen bedienen und überwachen
  • Maschinen und Anlagen pflegen und warten
  • Prozessabläufe steuern und kontrollieren
  • Arbeitsabläufe koordninieren
  • Waren lagern
  • Fertigungs- und Qualitätskontrollen durchführen
VORAUSSETZUNGEN
  • Kaufmännisches, technisches Verständnis
  • Interesse an wirtschaftlichen Abläufen
  • Organisationsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Kreativität
WIR ERWARTEN
  • Kenntnisse in Physik
  • Sorgfalt
  • Technikkenntnisse und handwerkliche Versiertheit