U-Profil Regalroste

Wählen Sie eine Kategorie:

MEISER steht seit jeher für Zuverlässigkeit und Fortschritt - diese beiden Eigenschaften vereinigen sich in unserem jüngsten Produkt. So ist es MEISER gelungen einen Regalrost zu konstruieren, welcher bis zu dem 200fachen* seines Eigengewichtes belastet werden kann. 

Dieser Regalrost wurde speziell für das Handling von Kartonagen entwickelt. So können diese leicht auf den gerundeten Profilen verschoben werden, ohne die Kartons zu beschädigen. Möglich macht das der pantentierte Aufbau dieses Rostes.

* Bestes theoretisches Verhältnis von verteilter Nutzlast (kg/qm) zum Eigengewicht in (kg).

Das U-Profil

Biegesteifigkeit und Sicherheit, das sind die Hauptkriterien im Regalbau. Das U-Profil hält diesen Anforderungen ohne jeden Zweifel stand.

Dieses Beispiel zeigt das U-Profil 20x30x1.

Breite b = 20 mm    Höhe  h = 30 - 40 mm    Stärke t =  1 mm

Die Rostmaße

Die Länge des Rostes beschreibt auch das Längenmaß des U-Profils und entspricht dem (lichten)Trägerabstand des Regalfachs. Dieses Maß ist immer das erst genannte Maß. Die U-Profilroste sind in den Abmessungen 700 - 1700 mm erhältlich.

Die Breite entspricht ihrer geplanten Fachbreite oder einem Teil davon. Dieses Maß gibt in Abhängigkeit der erforderlichen Stabteilung die Anzahl der U-Profile vor. Die meisten Regal-Fächer werden zwei- oder dreiteilig ausgeführt. Die Regalroste sind in den Breiten 100 - 1600 mm variabel erhältlich. Die Anzahl der U-Profile im Regalrost ist jedoch auf 10 Stück begrenzt.

Die Teilung der Stäbe wird i.d.R. von Stabmitte zu Stabmitte angegeben und beträgt mind. 70 mm. Der "lichte Abstand" der U-Profile entspricht der Teilung von Stabmitte -20mm. Die Abstände der U-Profile können so variabel eingestellt werden, dass verschiedene Teilungen in einem Regalrost realisiert werden können. Durch größere und geringere Profilabstände können die Profile dort unterstützen, wo die Belastung am höchsten ist.