Meine Ausbildung bei Meiser

Willi Paul

Auf die MEISER Vogtland OHG bin ich durch zahlreiche Annoncen und durch Freunde, die mir viel Positives über MEISER berichtet haben, aufmerksam geworden. Ich absolviere eine Ausbildung zum Industriemechaniker (3,5 Jahre). Für diese Ausbildung habe ich mich entschieden, da ich einen Beruf erlernen möchte, der von Woche zu Woche neue Aspekte bietet und abwechslungsreich ist.

Aktuell absolviere ich das 1. Ausbildungsjahr und die Ausbildung findet zum größten Teil im Werkzeugbau statt. Außerdem bin ich auch regelmäßig mit anderen Industriemechanikern unterwegs, um neue Lösungsansätze bei auftretenden Problemen an Maschinen kennenzulernen und auch zu finden. Meine Aufgaben in der Ausbildung sind sehr unterschiedlich und abwechslungsreich. Zum einen sind die jeweiligen Maschinen zu warten, reparieren, montieren, demontieren und zum anderen ist die allgemeine Instandhaltung sehr wichtig. In meiner Zeit bei MEISER habe ich mir schon viel neues Wissen aneignen können. Schwerpunkte waren bisher die Grundlagen der Metallbearbeitung, das Lösen von Problemen mit verschiedenen Ansätzen und noch einiges mehr. Mir gefällt die Ausbildung bei MEISER sehr gut, da die Inhalte sehr abwechslungsreich und fordernd sind. Neben fachlichen Qualifikationen, werden auch Ordnung, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit gefordert und gefördert.

Ich kann die MEISER Vogtland OHG weiterempfehlen, das das Unternehmen ein großes Spektrum an unterschiedlichen Ausbildungen vorzuweisen hat. Langfristig bietet MEISER eine große Auswahl an Perspektiven und Möglichkeiten, um sich persönlich und auch fachlich weiterzuentwickeln. Ich bin voll und ganz zufrieden mit meiner Ausbildung und freue mich auf die weitere Zeit.