IT-Kaufleute

IT-Kaufleute konzipieren und realisieren spezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie beraten und schulen Mitarbeiter, arbeiten Angebote aus und rechnen Aufträge ab. Weiterhin sind sie im Unternehmen für den Einkauf von Hard- oder Software zuständig, müssen den eigenen Bedarf feststellen und sich auf dem Markt nach dem besten Angebot umschauen.

 

AUSBILDUNGSDAUER:
  • 3-jährige Ausbildung (Möglichkeit zur Verkürzung bei guten Leistungen)
LERNINHALTE WÄHREND DER AUSBILDUNG:
  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
  • Informationsquellen und Arbeitsmethoden
  • Einfache IT-Systeme
  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Betreuen von IT-Systemen
AUSBILDUNGSSCHWERPUNKTE:

 

  • Client- und Server-Betriebssysteme, schwerpunktmäßig im Microsoft Umfeld
  • Netzwerktypen und deren praktisches Einsatzfeld
  • Antivirenlösungen für Großbetriebe
  • Aktuelle Telefonanlagen und moderne CTI-Software
  • ERP-Umfeld unter Infor/ Baan
VORAUSSETZUNGEN:
  • Technisches Grundverständnis und Interesse an IT-Entwicklungen
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Technologien
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Sorgsamkeit im Umgang mit den bereitgestellten Materialien
WIR ERWARTEN:
  • mindestens Realschulabschluss (Fachoberschulreife)
  • soziale und kommunikative Fähigkeiten
WEITERFÜHRENDE MÖGLICHKEITEN:
  • Fachwirt/in Datenverarbeitung
  • staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik
  • Besuch einer Fachschule mit dem Abschluss als staatlich geprüfte/r Wirtschaftsinformatiker/in